Schwingerjass Oberaargau

Seit 2006 führen wir jährlich den Schwingerjass Oberaargau durch. Er erfreut sich grosser Beliebtheit, die Tendenz bei den Teilnehmerzahlen ist steigend. Es nehmen jeweils auch Frauen und Männer von ausserhalb unserer Vereinigung teil.

Schwingerjass 2024

An der 18. Austragung vom Donnerstag, 8. Februar 2024 im «Löwen» Kernenried nahm die Rekord-Teilnehmerzahl von 128 Jasserinnen und Jassern teil. Der vorjährige Rekord mit 104 Teilnehmenden wurde damit nochmals deutlich übertroffen.

Sieger wurde Lötscher Meinrad (Bleienbach) vor Widmer Christian (Heimiswil) und Ledermann Bänz (Zunzgen).
Rangliste Schwingerjass 2024 (PDF)

 

Der Nachmittag verlief dank des eingespielten Jass-OK unter Seeholzer Otto A. und des professionellen, flotten Teams von Wirt Schranz Gody speditiv. Alle Teilnehmer konnten nach der Rangverkündigung einen Naturalpreis entgegennehmen, was alle zu Gewinnern machte. Die Obmannschaft dankt allen für die Teilnahme und die mitgebrachten Gaben.

Gespielt wurde der Schieber (französische Karten) über vier Runden à sechs Spiele mit Trumpf – einfach (ohne Wys), mit Obenabe und Ungenufe. Die Partner wurden für jede Runde neu zugelost. Lüthi Walter und Urben Ueli sorgten mit Örgeli und Gesang für die musikalische Unterhaltung.

Der 19. Schwingerjass Oberaargau findet am Donnerstag, 6. Februar 2025 wiederum im «Kreuz» in Kernenried statt. Die Anmeldeunterlagen sind auf dieser Seite ab Anfang 2025 abrufbar.


Impressionen vom Schwingerjass 2024:

Video: auf YouTube (empfohlen) und Instagram
Fotos: Beim Klick auf ein nachsthendes Bild erscheint es im Vollformat.

Schwingerjass 2023

Am Donnerstag, 9. Februar 2023 fanden sich erstmals mehr als 100 Jasserinnen und Jasser zum Schwingerjass Oberaargau ein. Die Rekordzahl von 104 Jassfreunden nahm an der 17. Austragung teil. Sie fand erstmals im Gasthof Löwen in Kernenried bei Gody Schranz statt. 

Gewonnen hat Hans Gisler (Bern) vor Willi Seematter (Niederönz) und Hanspeter Flück (Brünigen).
Rangliste Schwingerjass 2023 (PDF)

Nachstehend einige Impressionen vom Schwingerjass 2023. Beim Klick auf ein Bild erscheint die Fotoserie im Vollformat und vergrössert. 

Schwingerjass 2022

Ein paar Tage vor der SVO-Jahrestagung fanden sich am 4. April 2022 56 Jasserinnen und Jasser im Restaurant Kreuz in Oberönz ein – letztmals vor der Betriebsschliessung. Die Freude, sich nach der schwierigen Covid-Zeit wieder treffen zu können, war bei allen spürbar. Alle Teilnehmenden durften nach vier Umgängen einen Preis vom Gabentisch nach Hause nehmen.
 
Die Ranglistenspitze:

1. Lüdi Walter, Roggwil, und Uttiger Hansueli, Moosseedorf, beide 2'893 Punkte 

3. Boss Alfred, Grossaffoltern, 2'868 Punkte
Die Gesamtrangliste 2022 (PDF) 

Ranglisten der früheren Austragungen 


Schwingerjass 2021: abgesagt wegen Covid 

 

2020 – 88 Teilnehmer – 15. Austragung

1. Wiedmer Hans, Fankhaus, 2852 Punkte 

2. Mühlemann Fränzi, Kirchberg, 2844  

3. Mühlethaler Adolf, Herzogenbuchsee, 2824
Die Gesamtrangliste 2020 (PDF)

 

2019 – 84 Teilnehmer 

1. Schüpbach Walter, Utzenstorf, 2911 Punkte

2. Rothenbühler Ruedi, Huttwil, 2860 

3. Günther Christian, Wiedlisbach, 2851
Die Gesamtrangliste 2019 (PDF)

 

2018 – 80 Teilnehmer 

1. Aeberhard Karl, Langenthal, 2957 Punkte 

2. Eggimann Hans, Aerdboligen, 2908 

3. Lanz Walter, Oeschenbach, 2846
Die Gesamtrangliste 2018 (PDF)

 

2017 – 80 Teilnehmer 

1. Mäder Urs, Trubschachen, 3677 Punkte 

2. Schürch Hans, Wynigen, 3559 

3. Jost Erwin, Grünenmatt, 3521
Die Gesamtrangliste 2017 (PDF)

 

2016 – 64 Teilnehmner 

1. Lüthi Fritz, Heimiswil, 3'834 Punkte 

2. Marti Otto, Heimenhausen, 3'480 Punkte 

3. Röthlisberger Otto, Herzogenbuchsee, 3’473 Punkte

Die Gesamtrangliste 2016 (PDF)
 

2015 – 84 Teilnehmer – 10. Austragung

1. Gottlieb Wüthrich, 3703 Punkte 

2. Fritz Hänni, 3670 

3. Christian Widmer, 3514
 

2014 – 72 Teilnehmer 

1. Hansruedi Röthlisberger, 3613 Punkte 

2. Robert Siegenthaler, 3528 

3. Peter Schneiter, 3502 
 

2013 

Rangliste wird gesucht… 

 

2012 – 60 Teilnehmer 

1. Franz Neuenschwander, 3441 Punkte 

2. Walter Gränicher, 3425 

3. Heinz Bürki, 3409

2011 – 64 Teilnehmer

1. Hans Kneubühler, 3770 Punkte

2. Max Rieser, 3682

3. Niklaus Dietrich, 3471
 

2010 – 84 Teilnehmer 

1  Alfred Burren, 3556 Punkte 

2. Adolf Mühlethaler, 3510 

3. Arnold Marti, 3508 
 

2009 – 64 Teilnehmer 

1. Hansruedi Cordari 3504 Punkte 

2. Karl Wanner, 3404 

3. Bänz Bernhard, 3388 


2008 – 68 Teilnehmer

1. Hans Schwander, 3575 Punkte

2. Ueli Schaad, 3445

3. Hansjürg Blaser, 3444
 

2007 – 68 Teilnehmer 

1. Leo Egli, 3574 Punkte 

2. Erwin Amacher, 3468 

3. Hans Feller, 3441 


2006 – 52 Teilnehmer – 1. Austragung

1. Willi Rohrbach, 3606 Punkte

2. Rudolf Wäfler, 3477 

3. Fritz Wittwer, 3436 

 

Der Schwingerjass wurde bis 2022 jeweils im Rest. Kreuz in Oberönz durchgeführt.